Angebote zu "Schlauch" (258 Treffer)

Kategorien

Shops

Mauk Profi Druckluft Reifenfüller
Topseller
46,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Dieser Druckluft Reifenfüller erlaubt Ihnen mit Hilfe eines Kompressors den Luftdruck Ihrer Reifen zu überprüfen und zu regulieren. Ideal für Auto- oder Fahrradreifen, Schlauchboote, Luftmatratzen, Bälle und vieles mehr * Gut ablesbares Manometer mit einer Druckluftanzeige * Anzeige bis 11 bar * Luftdruckprüfung mit Anzeige in bar, kPa, psi, kg/cm² * Fein dosierbar durch Hebel mit praktischem Luftablass-Griff * Mit Ventilstecker aus Metall * Inkl. Kupplungsstück 1/4 Zoll * Schlagfestes Gehäuse * Bestens geeignet zum Prüfen und Anpassen des Reifendrucks Technische Daten: * Arbeitsdruck: 0 - 11 bar * Luftdruckprüfung mit Anzeige in: bar, kPa, psi oder kg/cm2 * Ventilstecker: 1/4 Zoll + Druckluftnippel zum einschrauben * Länge Schlauch: ca. 370 mm * Gewicht Verpackung: ca. 1,1 kg * Maße Verpackung: ca. 37 x 10 x 6,5 cm Lieferumfang: * 1x Druckluft-Reifenfüllmessgerät * 1x Bedienungsanleitung (deutsch)

Anbieter: westfalia
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
LEZYNE CNC Gauge Drive HV medium Minipumpe, Luf...
49,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Hochwertige MTB-Luftpumpe mit Druckmessung! Perfekt für alle Biker die auf präzisen Reifendruck Wert legen! aus CNC gefrästem Alumium ausgestattet mit einem ABS Flex-Schlauch Ventilaufsatz mit integriertem Manometer. der Schlauch lässt sich einfach im Pumpengehäuse verstauen geeignet für Prest- und

Anbieter: Bobshop
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Fahrradreifen Drahtreifen Vittoria Adventure 70...
15,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Um Reifenverschleiß zu messen und zu wissen, wann er ausgewechselt werden muss, schaue dir die Lauffläche an. Anzeichen von Verschleiß sind z. B. - eine Zerfaserung der Lauffläche- Mikrorisse- Abflachung der Lauffläche- Sichtbarwerden der Karkasse. In diesen Fällen ist der Reifen abgenutzt und muss gewechselt werden./Zum Abziehen des Reifens die Luft vollständig aus dem Schlauch ablassen. Anschließend kannst du den Reifen mithilfe eines Reifenhebers von der Felge lösen./Ziehe zunächst eine Seite des Reifens auf die Felge. Nun den Schlauch zu etwa 30 % aufpumpen und in den Reifen einlegen. Durch das Aufpumpen wird ein Einklemmen des Schlauchs verhindert.Ziehe dann die andere Seite des Reifens auf die Felge. Beginne dabei auf der dem Ventil gegenüberliegenden Seite.Vergewissere dich, dass der Schlauch nicht zwischen Reifen und Felge eingeklemmt ist./Pumpe den Reifen vorsichtig auf. Den empfohlenen Reifendruck kannst du der Reifenflanke entnehmen. Achte vor jeder Fahrt auf einen geeigneten Reifendruck./Beim Aufpumpen des Reifens kommt es auf das Gelände und vor allem auf die Wetterverhältnisse an. Bei Regen solltest du den Reifendruck verringern, um die Bodenhaftung zu verbessern.Auf trockenem Boden kannst du den Reifendruck hingegen erhöhen.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Fahrradreifen Drahtreifen Vittoria Randonneur 7...
14,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Um Reifenverschleiß zu messen und zu wissen, wann er ausgewechselt werden muss, schaue dir die Lauffläche an. Anzeichen von Verschleiß sind z. B. - eine Zerfaserung der Lauffläche- Mikrorisse- Abflachung der Lauffläche- Sichtbarwerden der Karkasse. In diesen Fällen ist der Reifen abgenutzt und muss gewechselt werden./Zum Abziehen des Reifens die Luft vollständig aus dem Schlauch ablassen. Anschließend kannst du den Reifen mithilfe eines Reifenhebers von der Felge lösen./Ziehe zunächst eine Seite des Reifens auf die Felge. Nun den Schlauch zu etwa 30 % aufpumpen und in den Reifen einlegen. Durch das Aufpumpen wird ein Einklemmen des Schlauchs verhindert.Ziehe dann die andere Seite des Reifens auf die Felge. Beginne dabei auf der dem Ventil gegenüberliegenden Seite.Vergewissere dich, dass der Schlauch nicht zwischen Reifen und Felge eingeklemmt ist./Pumpe den Reifen vorsichtig auf. Den empfohlenen Reifendruck kannst du der Reifenflanke entnehmen. Achte vor jeder Fahrt auf einen geeigneten Reifendruck./Beim Aufpumpen des Reifens kommt es auf das Gelände und vor allem auf die Wetterverhältnisse an. Bei Regen solltest du den Reifendruck verringern, um die Bodenhaftung zu verbessern.Auf trockenem Boden kannst du den Reifendruck hingegen erhöhen.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Schubkarrenreifen 4.00-8", Ersatzreifen mit Sch...
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind gerade mit der voll beladenen Schubkarre unterwegs während Ihnen ein platter Reifen einen Strich durch die Rechnung macht. Mit diesem Satz Reifen und Schlauch sind Sie in einem solchen Fall gerettet und können sofort reagieren. Der Schubkarrenreifen 4.00-8" ohne Felge ist der ideale Ersatz für alle gängigen Schubkarren. Der Innenschlauch lässt sich mithilfe des geraden Autoventils im Handumdrehen, beispielsweise mit einem Kompressor oder an der Tankstelle, aufpumpen. Mit dem Stollenprofil des Schubkarrenmantels haben Sie besonders auf rutschigen oder unebenen Untergründen eine gute Fahrqualität. Hinweis: Beachten Sie beim Aufpumpen des Reifenschlauchs den maximalen Reifendruck von 2 bar. Schubkarrenreifen im Detail - Reifengröße: 4.00-8 Zoll - Reifendurchmesser: ca. 40 cm - Reifenbreite: ca. 10 cm - Max. Reifendruck: 2 bar - Traglast: ca. 150 kg - Gewicht: ca. 1,66 kg Ersatzreifen für Schubkarren - Mit Autoventil für einfaches Aufpumpen - Profilierte Lauffläche ideal für

Anbieter: ManoMano
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
2x Sackkarrenreifen mit Schlauch, Ersatzreifen ...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind gerade mit der voll beladenen Sackkarre unterwegs während Ihnen ein platter Reifen einen Strich durch die Rechnung macht. Mit diesem Satz Reifen und Schlauch sind Sie in einem solchen Fall gerettet und können sofort reagieren. Der Sackkarrenreifen 3.00-4" ohne Felge ist der ideale Ersatz für alle gängigen Sackkarren, Hand- oder Bollerwagen. Der Innenschlauch lässt sich mithilfe des abgewinkelten Autoventils im Handumdrehen, beispielsweise mit einem Kompressor oder an der Tankstelle, aufpumpen. Mit dem Stollenprofil des Sackkarrenmantels haben Sie besonders auf rutschigen oder unebenen Untergründen eine gute Fahrqualität. Hinweis: Beachten Sie beim Aufpumpen des Reifenschlauchs den maximalen Reifendruck von 2 bar. Sackkarrenreifen im Detail - Reifengröße: 3.00-4 Zoll - Reifendurchmesser: ca. 26 cm - Reifenbreite: ca. 8,5 cm - Max. Reifendruck: 2 bar - Traglast: jeweils ca. 125 kg - Gewicht: ca. 800 g je Satz Ersatzreifen für Schubkarren - Mit abgewinkeltem Autoventil für

Anbieter: ManoMano
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Fahrradreifen Drahtreifen Trekking 1 Grip 700x4...
12,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Um zu sehen, ob deine Reifen abgenutzt sind und ausgewechselt werden sollten, schaue dir die Lauffläche an.Anzeichen von Verschleiß sind z. B.:- eine Zerfaserung der Lauffläche- Mikrorisse- Abflachung der Lauffläche- Sichtbarwerden der Karkasse. In diesen Fällen ist der Reifen abgenutzt und muss gewechselt werden./Zum Abziehen des Reifens die Luft vollständig aus dem Schlauch ablassen. Anschließend kannst du den Reifen mithilfe eines Reifenhebers von der Felge lösen./Ziehe den Reifen zunächst nur einseitig auf die Felge. Pumpe nun den Schlauch zu etwa 30 Prozent auf und lege ihn in den Reifen ein. Durch das Aufpumpen wird ein Einklemmen des Schlauchs verhindert.Ziehe nun die andere Seite des Reifens auf die Felge. Beginne dabei auf der dem Ventil gegenüberliegenden Seite.Vergewissere dich, dass der Schlauch nicht zwischen Reifen und Felge eingeklemmt ist./Pumpe den Reifen vorsichtig auf.Den empfohlenen Reifendruck kannst du der Reifenflanke und dem Produktdatenblatt im Internet entnehmen.Achte vor jeder Fahrt auf einen geeigneten Reifendruck./Beim Aufpumpen des Reifens kommt es auf das Gelände und vor allem auf die Wetterverhältnisse an. Bei Regen solltest du den Reifendruck verringern, um die Bodenhaftung zu verbessern.Auf trockenem Boden kannst du den Reifendruck hingegen erhöhen.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Fahrradreifen Drahtreifen City 5 Protect 26x1,7...
9,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Um den Verschleiß des Reifens zu messen und so zu wissen, wann er ausgewechselt werden muss, schauen Sie sich die Lauffläche an. Anzeichen von Verschleiß sind z. B. - eine Zerfaserung der Lauffläche- Mikrorisse- Abflachung der Lauffläche- Sichtbarwerden der Karkasse. In diesen Fällen ist der Reifen abgenutzt und muss gewechselt werden./Zum Abziehen des Reifens die Luft vollständig aus dem Schlauch ablassen. Anschließend kannst du den Reifen mit einem Reifenheber von der Felge lösen./Zunächst den Reifen nur auf einer Seite auf die Felge ziehen. Nun den Schlauch zu etwa 30 % aufpumpen und in den Reifen einlegen. Durch das Aufpumpen wird ein Einklemmen des Schlauchs verhindert.Dann die andere Seite des Reifens auf die Felge ziehen. Dabei an der dem Ventil gegenüberliegenden Seite beginnen.Vergewissere dich, dass der Schlauch nicht zwischen Reifen und Felge eingeklemmt ist./Pumpe den Reifen vorsichtig auf. Den empfohlenen Reifendruck kannst du der Reifenflanke entnehmen. Achte vor jeder Fahrt auf einen geeigneten Reifendruck./Beim Aufpumpen des Reifens kommt es auf das Gelände und vor allem auf die Wetterverhältnisse an. Bei Regen solltest du den Reifendruck verringern, um die Bodenhaftung zu verbessern.Auf trockenem Boden kannst du den Reifendruck hingegen erhöhen.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Fahrradreifen Drahtreifen City 5 Protect 26x1,7...
9,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Um den Verschleiß des Reifens zu messen und so zu wissen, wann er ausgewechselt werden muss, schauen Sie sich die Lauffläche an. Anzeichen von Verschleiß sind z. B. - eine Zerfaserung der Lauffläche- Mikrorisse- Abflachung der Lauffläche- Sichtbarwerden der Karkasse. In diesen Fällen ist der Reifen abgenutzt und muss gewechselt werden./Zum Abziehen des Reifens die Luft vollständig aus dem Schlauch ablassen. Anschließend kannst du den Reifen mit einem Reifenheber von der Felge lösen./Zunächst den Reifen nur auf einer Seite auf die Felge ziehen. Nun den Schlauch zu etwa 30 % aufpumpen und in den Reifen einlegen. Durch das Aufpumpen wird ein Einklemmen des Schlauchs verhindert.Dann die andere Seite des Reifens auf die Felge ziehen. Dabei an der dem Ventil gegenüberliegenden Seite beginnen.Vergewissere dich, dass der Schlauch nicht zwischen Reifen und Felge eingeklemmt ist./Pumpe den Reifen vorsichtig auf. Den empfohlenen Reifendruck kannst du der Reifenflanke entnehmen. Achte vor jeder Fahrt auf einen geeigneten Reifendruck./Beim Aufpumpen des Reifens kommt es auf das Gelände und vor allem auf die Wetterverhältnisse an. Bei Regen solltest du den Reifendruck verringern, um die Bodenhaftung zu verbessern.Auf trockenem Boden kannst du den Reifendruck hingegen erhöhen.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Fahrradreifen Drahtreifen Trekking 1 Grip 26x1,...
12,99 € *
zzgl. 19,99 € Versand

Um zu sehen, ob deine Reifen abgenutzt sind und ausgewechselt werden sollten, schaue dir die Lauffläche an.Anzeichen von Verschleiß sind z. B.:- eine Zerfaserung der Lauffläche- Mikrorisse- Abflachung der Lauffläche- Sichtbarwerden der Karkasse. In diesen Fällen ist der Reifen abgenutzt und muss gewechselt werden./Zum Abziehen des Reifens die Luft vollständig aus dem Schlauch ablassen. Anschließend kannst du den Reifen mithilfe eines Reifenhebers von der Felge lösen./Ziehe den Reifen zunächst nur einseitig auf die Felge. Pumpe nun den Schlauch zu etwa 30 Prozent auf und lege ihn in den Reifen ein. Durch das Aufpumpen wird ein Einklemmen des Schlauchs verhindert.Ziehe nun die andere Seite des Reifens auf die Felge. Beginne dabei auf der dem Ventil gegenüberliegenden Seite.Vergewissere dich, dass der Schlauch nicht zwischen Reifen und Felge eingeklemmt ist./Pumpe den Reifen vorsichtig auf.Den empfohlenen Reifendruck kannst du der Reifenflanke und dem Produktdatenblatt im Internet entnehmen. Achte vor jeder Fahrt auf einen geeigneten Reifendruck./Beim Aufpumpen des Reifens kommt es auf das Gelände und vor allem auf die Wetterverhältnisse an. Bei Regen solltest du den Reifendruck verringern, um die Bodenhaftung zu verbessern.Auf trockenem Boden kannst du den Reifendruck hingegen erhöhen.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot